Liebesbeweise

LiebesbeweiseDamit eine Partnerschaft am Leben gehalten werden kann, sind Liebesbeweise besonders wichtig. Diese sollten nicht nur am Valentinstag oder zu Geburtstag erfolgen. Liebesbeweise eignen sich auch ideal abseits dieser Tage. Sicherlich hat sich der Valentinstag als Tag der Liebe bei uns etabliert. Mittlerweile hat dieser Tag für viele Paare eine ganz besondere Bedeutung. Als Liebesbeweise gibt es Blumen, Pralinen und andere Geschenke. Die Liebe sollte aber auch immer wieder abseits des Valentinstags bekundet werden. Besonders wenn eine Beziehung bereits in die Jahre kommt, sind Liebesbeweise besonders wichtig. Sie sollten nicht nur aus Blumen bestehen. Auch kleine Karten oder ein paar liebe Worte können hierbei helfen.

Liebesbeweise nicht nur als Pflicht

Am Valentinstag sind Liebesbeweise praktisch schon zur Pflicht geworden. Wer seinen Partner an diesem Tag vergisst, hat keine guten Karten. Aber durch diese Pflicht verpufft die eigentliche Wirkung. Umso wichtiger sind Liebesbeweise auch an anderen Tagen im Jahr. Die Botschaften aus dem Herz sollen freiwillig kommen.

Am Anfang einer Partnerschaft ist die Liebe groß. Beweise müssen nur in geringem Umfang erfolgen. Doch umso länger eine Beziehung hält, desto wichtiger sind ständige Liebesbeweise. Nicht nur Rosen, sondern auch anderes. Es müssen keine teuren Geschenke sein. Wichtig sind Botschaften. Ob das nun Schmuck oder ein paar romantische Worte sind. Der Partner muss erkennen, dass die Geschenke aus Liebe erfolgten. Dabei geht es ihm oder ihr nicht um teure Gegenstände. Sondern einfach um Liebesbeweise, die genau das Übertragen, was man für den anderen fühlt.

Auch für ihn

Reden wir von Liebesbeweisen, verstehen viele automatisch das Geschenk von ihm an seine Partnerin. Doch auch er benötigt ab und zu Liebesbeweise. In der Regel sind Männer nicht so anspruchsvoll wie Frauen, ein Beweis jedoch muss sein. Manchmal reicht ein verliebter Blick, ein Kuss, Sex und manchmal muss es wesentlich mehr als das sein. Worte, die wirklich vermitteln, welchen Stellenwert der Partner hat.

Dabei ist bereits das Erstellen der Liebesbeweise wie ein wunderbares Vorspiel. Geht es doch darum, mit viel Energie, dem anderen eine kleine oder große Freude machen zu können.

Abwechslung

Abwechslung ist besonders wichtig. Liebesbeweise sollten nicht immer gleich ausfallen. Auch ein selbst gemaltes Bild kann das Gefühl für den anderen vermitteln.

Kategorie: News